Schloss Lieser

Schloss Lieser

Ehepaar Thomas HaagInmitten der wunderschönen Flusslandschaft an der Mittelmosel liegt der Weinort Lieser. Das Wahrzeichen des Ortes ist das mächtige aus Grauschiefer im Jahre 1875 erbaute Schloss Lieser, einst Sitz des Freiherrn von Schorlemer.

1992 trat Thomas Haag  als Betriebsleiter in das im schlechten Zustand befindliche Weingut ohne Kundenstamm und Flaschenweinbestand ein und konnte es 1997 mit seiner Frau Ute käuflich erwerben. Mit seiner langjärigen Erfahrung im elterlichen Betrieb Weingut Fritz Haag sowie dem Wissen der Weinuniversität Geisenheim konnte er nach Jahren harter Arbeit das Weingut Schloss Lieser wieder zu dem machen, was es früher einmal war - eines der renomiertesten Weingüter an der Mosel. So ist die Topqualität der Weine Jahr für Jahr das grösste Bestreben von  Thomas Haag. Er verfolgt eine sehr naturnahe Bearbeitung der Weinberge, was heisst "so wenig wie möglich, so viel wie nötig" um der Verantwortung gegenüber der Natur gerecht zu werden.

Vater und Sohn Haag

Mit einem durchschnittlichen Ertrag von 55 hl / ha achtet er sehr auf eine konzequente Mengenreduzierung. Mittels einer strengen selektiven Handlese in mehreren Durchgängen werden die vollreifen Trauben geerntet. Thomas Hag  baut seine Weine selbst aus. Um das jeweilige Terroir eindrucksvoll zur Geltung zu bringen, werden die  ERSTEN  LAGEN  Niederberg Helden, Juffer Sonnenuhr und Juffer als Lagenweine verkauft. Die aktuelle Kollektion übertrifft noch alle Vorherigen. Überzeugende trockene, feinfruchtige und rassige Kabinettweine bilden die Basis eines tollen Sortiments. Eine solche Fülle von Spät- und Auslesen konnten wir selten probieren. Hier zeigt sich die grosse Klasse des Thomas Haag.

Der Jahrgang 2010

Das Weinjahr 2010 war geprägt von Extremen. Nach einem langen, frostigen Winter folgte ein nasses,
kaltes Frühjahr mit verzettelter Blüte. Durch sehr heisse Wochen im Juni und Juli ging die Entwicklung explosionsartig voran und bereitete ein Feld für ein hohes Qualitätsspektrum.
Die Ernte dauerte 4 volle Wochen und wurde sehr selektiv und mit erhöhten Anstrengungen unternommen.
Die Trauben waren vollreif und sehr gesund bei hervorragenden Mostgewichten. Es gelang uns die perfekten Botrytisbeeren zu selektieren, so dass uns der Jahrgang alles beschert hat, was machbar ist.
Die Weine präsentieren sich sehr komplex, gleichzeitig aber sehr klar, elegant und fein, getragen von einer knackigen, reifen und erfrischenden Fruchtsäure. Der einzige Wermutstropfen ist die mengenmässig kleine Ernte.

Erzeuger Weingut Schloss Lieser, Inh. Thomas Haag, Am Markt 3, D-54470 Lioeser / Mosel

Alle diese Weine enthalten Sulfite