Weingut Hans Igler / Burgenland

7301
Eigenimport
 

Iglers am WeinstockMitten im Blaufränkischland, der angesagten Rotwein-Hochburg Österreichs, verfolgt Waltraud Reisner-Igler mit Ehemann Wolfgang und Sohn Clemens die Vision zur Vinifizierung eines perfekten Blaufränkischen. Diesen Weg hatte Vater Hans Igler als „Rotwein-Pionier“ des Landes bereits seit den frühen 1960ern vorgezeichnet und so die Charakteristik des regionaltypischen Terrains auf den Punkt gebracht. Mit einer konstant hohen Qualität mischen die Iglers seither im obersten Segment der Rotweine aus Österreich mit, getreu dem Motto „Das Bessere ist immer der Feind des Guten.“ Auf der ProWein präsentieren sie die ausgezeichneten Weine der Jahrgänge 2007 und 2008.

Heute zählt man die Igler’schen Weine, wie den Blaufränkisch Ried Hochberg, den Cabernet Sauvignon oder die Spitzencuvée Vulcano, zu den Klassikern der Rotweinwelt Österreichs. Zuletzt 2010 erhielten die Igler's Ende 2010 zum neunten Mal die Auszeichnung "Falstaff-Sieger 2010" für den besten österreichischen Rotwein, nämlich für den Blaufränkisch Biiri 2008. Zuvor gelang es 2007, den begehrten Titel für ihren Flaggschiff-Wein Ab Ericio 2005 (lat., vom Igel) heim zu holen. Eine würdige Bestätigung für den Igler'schen Weg, den zunehmend nun Sohn Clemens prägt.

Die Weine:
Begünstigt durch pannonisch-milde Klimaeinflüsse und sandige Lehm- und Schotterböden, gedeihen an den Südosthängen des Ödenburger Gebirges hervorragende Rotweine und auch gehaltvolle Weißweine. Ihren Schliff erhalten diese durch eine späte, schonende Lese, besonders niedrige Hektarerträge und die sorgfältige Weiterverarbeitung in einem modern ausgestatteten Keller mit temperaturgesteuerter Vergärung.

Foto: Herbert Lehmann

Erzeuger: Weingut Hans Igler, Lange Gasse 49, A-7301 Deutschkreuz - Burgenland / Austria

Alle diese Weine enthalten Sulfite


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

rot.png  Der Zweigelt präsentiert sich rubinrot mit einer fruchtigen Kirschnase. Diese setzt sich am Gaumen fort. Die Frucht am Gaumen und die schön eingebundenen eleganten Tannine ergeben einen Wein mit anhaltendem Abgang.

Alc. 13,5% Vol.

9,50 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 12,67 €

Auf Lager

rot.png Dieser Blaufränkisch präsentiert sich rubinrot mit einer typisch fruchtigen-würzigen Brombeernase, die sich am Gaumen fortsetzt. Im kräftigen Körper sind die eleganten Tannine sehr gut eingebunden und am Gaumen klingt der Blaufränkisch anhaltend nach.

Alc. 13% Vol.

9,50 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 12,67 €

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

rot.png Der St. Laurent präsentiert sich rubinrot, duftend nach Weichsel, die sich am Gaumen fortsetzen. Rote Früchte, etwas Würze, Tannine schön eingebunden, ergeben einen kraftvollen Körper, langanhaltend im Abgang.

Alc. 13% Vol.

9,50 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 12,67 €

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand