VDP – GROSSE GEWÄCHSE

VDP – GROSSE GEWÄCHSE

logo1

Das hier vorgestellte Klassifikationsmodell beschreibt das ab dem Jahrgang 2012 gültige Modell. Bei der Mitgliederversammlung am 25.01.2012 wurde dies von den Mitgliedern einstimmig beschlossen. Es basiert auf der Vorgabe „je enger die Herkunft, umso höher die Qualität“ und besteht aus VDP-Gutsweinen, VDP-Ortsweinen und VDP-Lagenweinen.
 
Ziel der VDP-Klassifikation ist es, die Wertigkeit der besten Lagen Deutschlands festzulegen, den Erhalt einer einzigartigen Kulturlandschaft zu sichern, den Stellenwert großer trockener Weine aus Deutschland zurück zu gewinnen und die Bedeutung der traditionsreichen fruchtsüßen Prädikatsweine hervorzuheben.
 
pyramide
 
VDP – GUTSWEINE: Von Grund auf gut
 
VDP-GUTSWEINE entstammen den klassischen Gutslagen. Hier entstehen Basisweine auf hohem Niveau. Es werden mindestens 80% empfohlene, gebietstypische Rebsorten angebaut. VDP-GUTSWEINE bieten einen hervorragenden Start in die Qualitätshierarchie der VDP Klassifikation.
 
 
VDP – ORTSWEINE: Botschafter bester Böden
 
VDP-ORTSWEINE entstammen hochwertigen, charaktervollen und traditionellen Weinbergen innerhalb eines Ortes, die mit gebietstypischen Rebsorten bepflanzt sind. Die trockenen VDP-ORTSWEINE werden mit der Ortsbezeichnung als Qualitätswein trocken gekennzeichnet. Fruchtsüße Ortsweine tragen die klassischen Prädikate. Der Ertrag ist auf maximal 75hl/ha begrenzt.
 
 
VDP – ERSTE LAGE: Erste Klasse
 
VDP-ERSTE LAGEN erstklassige Weinberge mit eigenständigem Charakter in denen optimale Wachstumsbedingungen herrschen und nachweislich über lange Zeit Weine mit nachhaltig hoher Qualität erzeugt wurden. Die VDP- ERSTE LAGEN Weine werden als Qualitästwein trocken gekennzeichnet. Fruchtsüße VDP-ERSTE LAGEN tragen die klassischen Prädikate. Der Ertrag liegt maximal bei 60 hl/ha. Es muss selektiv von Hand gelesen werden und das Mostgewicht liegt mindestens bei Spätlese Qualität. Diese Weine kommen am 1. Mai des folgenden Jahres auf den Markt.
 
 
VDP – GROSSE LAGE: Die Spitze der Weinberge
 
VDP-GROSSE LAGEN sind hochwertigste, parzellengenau abgegrenzte Terroirs, in denen Weine mit ganz besonderem Charakter reifen, die ihre Herkunft widerspiegeln und ein besonderes Reifepozential besitzen. Sie sind mit regional festgelegten und zum jeweiligen Weinberg passenden Rebsorten bepflanzt. Die trockenen Weine aus VDP-GROSSE LAGEN werden als VDP-GROSSE GEWÄCHSE bezeichnet und in besondere Flaschen mit dem Logo „GG-TRAUBE“ präsentiert. Fruchtsüße VDP-GROSSE LAGE Weine tragen die traditionellen Prädikate von Kabinett bis Trockenbeerauslese. Der Ertrag liegt bei maximal 50 hl/ha. Es muss selektiv von Hand gelesen werden, wobei das Mostgewicht mindestens Spätlesequalität besitzt. Vermarktungszeitpunkt für fruchtsüße Weine aus VDP-GROSSE LAGE ist der 1. Mai. Weisse VDP-GROSSE GEWÄCHSE werden am 1. September präsentiert, die Rotweine dann 1 Jahr später.
Quelle: VDP – Die Prädikatsweingüter

 

PRESSESTIMMEN:

 
„Ist Ihnen eigentlich bewusst, dass nicht nur Deutschlands Geographie einzigartig ist,  sondern wie außergewöhnlich der VDP ist? Ich weiß von keiner ähnlichen Organisation in irgend einem anderen Weinbauland. Natürlich gibt es jede Menge Institutionen, die über die Einhaltung von Gesetzen wachen, und es gibt eine Menge regionaler Verbände und Gruppen. Aber mir fällt kein anderes Land ein, das eine nationale Organisation hat, die sich einzig und allein der Durchsetzung von Qualität veschrieben hat und dies erreicht, ohne sich auseinander zu dividieren!.“
Jancis Robinsonm, MV, Rede zum Festakt „100 Jahre VDP“, September 2010
 
„Der Verband der Prädikatsweingüter hat dem deutschen Wein mit seiner Klassifikation eine große Chance eröffnet: die Rückkehr zu einer herkunftsbezogenen Bewertung. Sie liefert die Grundlage, um die Güte deutscher Weine wieder im internationalen Kontext einordnen zu können – neben klassischen Regionen wie Burgund, Bordeaux oder Piemont oder besser noch: auf Augenhöhe mit ihnen“
Caro Maurer MV, Januar 2013
 
„Die Umkehr von Zuckergehalt der Reben als einziger Maßstab für Qualität hin zu einer Klassifikation der besten Weinbergslagen ist der entscheidende Schritt zu Deutschlands Rückkehr zu seinen Wurzeln und wird sicherlich den Weg zu neuen Horizonten bahnen.“
Joel Payne, Herausgeber, Gault Millau Weinguide, Januar 2013
 
Erzeuger: Weingut Haag, Dusemonder-str. 44, D-54472 Brauneberg / Mosel
                Weingut Haart, Ansoniusufer 18, D-54498 Piesport / Mosel
                Weingut von Winning, Weinstrasse 1^0, D-67146 Deidesheim / Pfalz
                Weingut GEHEIMER RAT Dr. Basserman-Jordan, Kirchgasse 10, D-67146 Deidesheim / Pfalz
                Weingut Doennhoff, Bahnhofstrasse 11, D-55585 Oberhausen / Nahe
                Weigut Schäfer-Fröhlich, Schulstrasse 6, D-55596 Bockenau / Nahe
                Weungut Rober Weil, Mühlberg 5, D-65399 Kiederich / Rheingau
                Weingut Johannishof, Grund 63, D-65366 Geisenheim / Rheinessen
                Weingut Fürst zu Hohenlohe-Oehringen, Wiesenkelter, 74613 Oehringen / Württemberg
 
Alle diese GROSSEN  GEWÄCHSE enthalten Sulfite
 

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

„GROSSES  GEWÄCHS“
Das Grosse Gewächs aus dem Piesporter Goldtröpfchen ist fast
schon legendär.  Ja, solch grosse Weine werden an der Mosel erzeugt!     
Der Wein zeigt ein zartes und elegantes Aroma nach Aprikosen                
und Orangenschale, dazu der moseltypische, mineralische Schieferton.
Chapeau !!!
Grosses Lagerpotenzial ! 

Alc. 12,5% Vol.                                    

Leider nur noch wenige Flaschen am Lager !

 

25,00 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 33,33 €

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

 
 
Ein geschützter ummauerter Wingert. Im Untergrund liegt ein Korallenriff aus dem Tertiär, darüber Verwitterungsgestein mit Kalk-Mergel-Schichten. Der Kalkofen liegt auf einem Plateau über Deidesheim, die Hälfte des Weinbergs ist mit 60 Jahre alten Reben bestockt. Zum grössten Teil in 500L Holzfässern vergoren. Eine höchst ausgeprägte Aromavielfalt, sehr fein, elegant mit grosser Länge am Gaumen. Der kalkige Untergrund führt zu einer hochkonzentrierten salzigen Mineralität und einer tief ineinander verwobenen Dichte, die federleicht wirkt.
 
Grosses Lagerpotenzial
 
Alkohol 12,8% Vol.
 
Leider nur noch wenige Flaschen am Lager !

 

29,50 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 39,33 €

Zur Zeit nicht lieferbar

Die Lage liegt am westlichen Hang von Forst und ist wohl die bekannteste Forster, wenn nicht sogar Pfälzer Weinbergslage. Spektakuläre Tropfen wachsen hier Jahr für Jahr.
 
Der 2013er Ungeheuer ist ein großartigert Wein. Die selektierten und handgelesenen Trauben profitieren vom Jahrgang und gelangen sehr spät zu optimaler Reife. Im Keller wurde der Wein sich selbst überlassen und gärte ca. 4 Wochen spontan. Das Ergebnis ist Opulenz und Kraft. Gepaart mit der Feinheit und Eleganz des Rieslings ist ein grosser Wein entstanden, der trotz allem Spiel und Finesse besitzt. Die feine Säurestruktur verleiht ihm eine delikate Note und gibt ihm ein grosses Reifepotenzial für die nächsten 15 Jahre.
 
Alkohol 13,0% Vol.
 
Nur noch wenige Flaschen !

 

38,00 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 50,67 €

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

Die Trauben werden selektiert und von Hand gelesen mit einem Ertrag von 36 hl/ha. Der Wein wurde in 1200l Stückgutfässern spontan vergoren. Anschließend Feinhefelager über die Dauer von 6 Monaten.
 
Als Wein präsentiert sich der PECHSTEIN GG kräftig, mit Aromen von Pfirsich und reifen Früchten, leicht rauchige Noten. Ein sehr klarer konzentrierter Riesling mit viel Finesse und langem, eleganten Abgang. Der Wein lässt sein ungeheures Potential und seine Struktur gut erkennen. Geballte Mineralität und Dichte.
 
Alkohol 13,0% Vol.
 
Nur noch wenige Flaschen !

 

38,00 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 50,67 €

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

Der Lehm- bis lehmige Sandboden im HOHENMORGEN ist sehr stark von Buntsandteinverwitterungen durchsetzt, was die stark mineralische Art dieses kraftvollen Weins betont.
 
Seit 7 Jahren wird der Weinberg biodynamisch bewirtschaftet. Die Trauben in selektierter Handlese in mehreren Durchläufen geerntet und extrem schonend weiter verarbeitet, bilden die Grundlage für das „GROSSE GEWÄCHS HOHENMORGEN“. Hochkomplex und würzig überzeugt dieser Wein durch seine cremige Art. Seine kraftvolle mineralische Struktur lässt ihn über die nächsten 10 Jahre auf seinen Höhepunkt hin reifen. Der Duft erinnert an Mirabell und Quitte.
 
Alkohol 13,0% Vol.

 

38,00 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 50,67 €

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

Der aktuelle Jahrgang 2016 überragt alles bisher Dagewesene. Jedes GROSSE GEWÄCHS aus 2016 ist ein Meisterwerk der Natur und des Kellermeisters Ulrich -Mell. Es ist schwer voraussehrbar, welches dieser Meisterwerke aus 2016 einmal der "Größte" sein wird, denn jedes dieser Meisterwerke ist ein Superlativ für sich.
 
Im Gault&Millau mit 98 Punkten bewertet. Somit ist auch der 2016 JESUITENGARTEN einer der jemals getesteten besten Riesling Deutschlands.
 
 
 
 
 
Alc. 13% Vol.

 

45,00 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 60,00 €

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

Das „KIRCHENSTÜCK“ ist eine am stärksten mit verschiedenen Gesteinsschichten durchzogene Lage - ein Weinberg, der enorme Komplexität verleiht.
 
Die Trauben werden von Hand gelesen mit einem Ertrag von 33hl/ha. Der Most wurde im mittelgroßen Holzfass vergoren. Anschliessendes Feinhefelager über die Dauer von 7 Monaten. Als Wein präsentiert sich das KIRCHENSTÜCK kräftig, mit Aromen von Pfirsich und zarten Röstnoten. Ein sehr üppiger, konzentrierter Riesling mit viel Finesse und elegantem, langen Abgang. Der Wein lässt sein ungeheures Potenzial und seine Struktur gut erkennen. Geballte Mineralität und Dichte.
 
Alkohol 13,0% Vol.
 
Der aktuelle Jahrgang 2016 überragt alles bisher Dagewesene. Jedes GROSSE GEWÄCHS aus 2016 ist ein Meisterwerk der Natur und des Kellermeisters Ulrich Mell. Es ist schwer voraussehbar, welcher dieser Meisterwerke aus 2016 einmal der "Größte" sein wird, denn jedes dieser Meisterwerke ist Superlativ für sich.
 
Im Gault&Millau mit 100 Punkten bewertet. Somit ist auch das 2016 KIRCHENSTÜCK der erste deutsche trockene Riesling mit 100 Gault&Millau-Punkten, "lediglich der Primus inter Pares" 
69,00 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 92,00 €

Zur Zeit nicht lieferbar

Sehr straffer, kühler, sehr mineralischer und intensiv herb-kräutriger würziger Zitrus- und Steinobduft mit hefigen Noten. Dicht, konzentriert und krafvoll im Mund. Saftige Frucht und deutlicher, erdig-steiniger Mineralität. Sehr gute Nachhaltigkeit und Tiefe am Gaumen, viel Griff und Zug, fester Bau, wunderschöne Nuancen, lang anhaltend.

Leidernur noch 6 Flaschen am Lager !

 

Alc. 11,5% Vol.

42,00 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 56,00 €

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

 

Extrem straffe, kompakte und dabei sehr tiefe, intensive mineralisch-würzige Nase mit präsenter, herber Kräuterwürze, einer Spur Pfeffer, sowie hühler Steinobst-, Zitrus- und Kernobstaromen. Sehr dicht im Mund, saftige leicht süsslich wirkende, konzentrierte Frucht mit Mineralität, präsente Säure und gewisse Kohlensäure. Griffig am Gaumen, nachhaltig und sehr tief, langer, fast zwingender Nachhall. Limitiert !

Bei Wein-Plus mit 96 Punkten als „GROSSARTIG“ bewertet.

 

 

Alc. 11,5% Vo

 

 

45,00 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 60,00 €

Zur Zeit nicht lieferbar

Der leicht erwärmbare Porphyr-Verwitterungsboden, das Urgestein des Felsenbergs, bringt mit seinen extrem alten Rebanlagen besonders feinnervige Rieslinge hervor, die bei aller Feinheit und Dichte eine Wahnsinns-Mineralität besitzen und mit einer salzigen Komponente die Sinne betören. 

Leider, leider nur noch wenige Flaschen am Lager !

Alc. 13% Vol.

 

 

 

40,70 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 54,27 €

Zur Zeit nicht lieferbar

Ein Grand - Cru von deutschem Boden, der die Spitze der trockenen Weine im Weingut darstellt.
Vielschichtige Struktur und Mineralität, ein „Kraftpaket“ mit komplexen Fruchtaromen und enormen Tiefgang. Ein grosser trockener Riesling, der par excellance den Terroir - Gedanken verkörpert und ein langes Lagerpotenzial hat.

Alc. 13% Vol.

 

 

 

 

 

 

39,50 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 52,67 €

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

Ein Grand - Cru von deutschem Boden, der die Spitze der trockenen Weine im Weingut darstellt.
Vielschichtige Struktur und Mineralität, ein „Kraftpaket“ mit komplexen Fruchtaromen und enormen Tiefgang. Ein grosser trockener Riesling, der par excellance den Terroir - Gedanken verkörpert und ein langes Lagerpotenzial hat.

Alc. 13% Vol.

 

 

 

 

 

 

39,75 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 53,00 €

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

Dieses Erste Gewächs zeigt animierende Fruchtaromen, die an Quitte erinnern. Der Wein zeigt sich vielschichtig und mineralisch. Er ist lebendig frisch, bei guter Balance, hat Spiel und Finesse und ist nachhaltig.

Alc. 12,5% Vol.

Leider, leider nur noch wenige Flaschen am Lager !

25,00 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 33,33 €

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

Dieses Erste Gewächs ist ein Spitzenriesling aus der weltbekannten Weinlage. Dieser Riesling besitzt eine vielschichtige Aromatik, die an Zitrusfrüchte errinnert, ist lebendig, elegant mit einem angenehmen Restsüsse – Säure Verhältnis. Er besitzt ein zartes Birnenaroma in der Nase mit einem Hauch von Ananas. Am Gaumen elegant, saftige Tropenfrucht und zitronige Nuancen.

Alc. 13% Vol.

Leider, leider nur noch wenige Flaschen am Lager !

25,00 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 33,33 €

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

VDP - Grosse Lage

Sehr konzentrierter, voluminöser Lemberger mit viel reifer Frucht wie Himbeere und Brombeeren, mit viel Schmelz im Abgang. Außerst dichter Wein mit großem Reifepotenzial dank ausgeprägter, aber dezent feinkörniger Tanninstruktur.

Trinktemperatur:  18° C
BIOWEIN -ÖKO-022
Alc. 13,5% Vol.

30,00 / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 40,00 €

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand